ecomas ® - CMS
Ein Produkt von concept-computer
Content Management System Onlineshop Software Info-Center Referenzen
Warenkorb- & Bestellfunktionen

  Content Management System ecomas Professioneller Warenkorb mit Anzeige bestellter oder angefragter Produkte und Varianten.
Content Management System ecomas
Warenkorb- &
Bestellfunktionen
   
  Content Management System ecomas Schritt für Schritt geführtes Bestellsystem, leicht verständlich und übersichtlich von der Adresseingabe bis zur Zusammenfassung der Bestellung.
   
 Content Management System ecomas Kompletter Bestellvorgang ist SSL (Secure Socket Layer - 1024 Bit) verschlüsselt, für die sichere Übermittlung persönlicher Daten wie Adresse, Bankverbindung, Kreditkartennummer usw.
   
 Content Management System ecomas Verhalten und Funktionalität des Warenkorbs und des Bestellvorgangs können individuell vom Administrator für den Onlineshop konfiguriert werden.
   


Waren- & Anfragekorb Onlineshop Software ecomas

Der Warenkorb stellt übersichtlich die ausgewählten Produkte und falls vorhanden, die Varianten oder Zubehöre zum Produkt dar.

Der Kunde kann die Bestellmengen ändern, Artikel aus dem Warenkorb entfernen, weiter shoppen oder zum Bestellvorgang wechseln.

Anfragekorb

Wurden Produkte gewählt, die nicht gekauft sondern nur angefragt werden können, bildet das ecomas-System automatisch auch einen Anfragekorb unterhalb des Warenkorbs.

So erhält der Besteller eine übersichtliche Darstellung der ausgewählten Produkte. 


Bestellvorgang Onlineshop Software ecomas

Der Bestellvorgang im Onlineshop ist übersichtlich in einzelne Schritte gegliedert und selbstverständlich komplett verschlüsselt (SSL). Der Kunde wird informativ durch die einzelnen Schritte des Bestellprozesses geleitet und kann jederzeit auch zurückgehen, um vorher getätigte Eingaben zu korrigieren.

Der Bestellvorgang wird stetig an die gesetzlichen Anforderungen angepasst und gibt somit Kunden und Websitebetreibern die notwendige Sicherheit. Außerdem ist der Bestellprozess auf Prüfungen durch Siegel-Vergabestellen, wie Trusted-Shops und EHI etc. vorbereitet.


Schritt 1: Anmeldung, Neukunde oder Gastkonto

Der Bestellvorgang beginnt mit der Frage, ob der Besteller Neukunde ist, als Gast bestellen möchte oder bereits Kunde ist. Ist der Besteller bereits Kunde, kann er sich anmelden oder sein Passwort anfordern, falls er es vergessen hat.

Neukunden geben Ihre persönlichen Daten und ein Passwort ein. Es wird während des Bestellvorgangs automatisch ein Kundenkonto angelegt und die Kundennummer an den Besteller übermittelt.

Für Besteller, die als Gast bestellen möchten, wird kein Kundenkonto angelegt. Die Daten des Kunden werden nur für den Bestellvorgang gespeichert.


Schritt 2: Persönliche Daten eingeben oder überprüfen

Im zweiten Schritt werden die persönlichen Daten des Kunden erfasst oder überprüft, falls der Besteller bereits Kunde war.

Zusätzliche Funktionen wie Datenschutzhinweis, Newsletter-Abonnement usw. können hier eingetragen werden (wenn vom Administrator vorgesehen).

Eine abweichende Lieferadresse für die Produktlieferung kann bei Bedarf definiert werden.


Schritt 3: Angebotene Versandart auswählen

Je nach gekauftem Produkt und dem Herkunftsland des Bestellers werden die dann jeweils möglichen Versandarten, die der Onlineshop anbietet, aufgelistet. Der Besteller kann dann, die für ihn beste Versandart aus den Möglichkeiten auswählen.

Die Versandarten, die Abhängigkeit der Versandart zum Besteller-Land und weitere Kriterien, wie zum Beispiel Regelwerke für die Darstellung der Versandarten können in ecomas vom Shopbetreiber eigenständig definiert werden.


Schritt 4: Angebotene Zahlungsart auswählen

In diesem Schritt werden dem Besteller die möglichen Zahlungswege aufgezeigt. Diese Zahlungswege werden vom Shopbetreiber definiert und können auch abhängig des gewählten Landes des Bestellers und der ausgewählten Produkte im Warenkorb sein.


Wird eine Zahlungsart gewählt, welche durch einen speziellen Anbieter (Kreditkarte, Kauf auf Rechnung, Finanzierung, Paypal etc.) zur Verfügung gestellt wird, verzweigt das System dann unter Umständen zur Internetseite des Zahlungsanbieters, um die Eingabe der notwendigen Daten zu ermöglichen. Nach erfolgreicher Zahlung wird der Besteller wieder in den Bestellprozess des Onlineshops zurückgeführt.

Sollte eine Zahlung durch einen externen Zahlungsanbieter nicht möglich sein (z.B. Zahlungsanbieter lehnt ab, etc.) wird der Besteller zum Bestellprozess des Onlineshop zurückgeführt und hat die Möglichkeit eine andere Zahlungsart (z.B. Nachnahme) zu wählen.


Schritt 5: Bestellung überprüfen und endgültig absenden

Schritt 5 dient zur Überprüfung der kompletten Bestellung. Der Besteller kann alle Daten seiner Bestellung einsehen und notfalls korrigieren. Ist die Bestellung in Ordnung kann sie endgültig bestellt werden.

Nach der Absendung der Bestellung erhält der Besteller automatisch eine Eingangsbestätigung der Bestellung mit allen Bestelldaten als Kopie für seine Unterlagen per E-Mail.

Video-Demo starten



ecomas Vorführung anfordern?
 
Kontakt
Telefon
+49 (0) 26 33 - 45 61-0
Telefax
+49 (0) 26 33 - 81 68
E-Mail
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas® CMS - Content Management System